Aktuelle Preise swiss valley: 

"ebneter swiss valley" ist ende Jahr 2018 fertig erstellt!
Wir haben zurzeit nur noch wenige Villen und Wohnungen zum mieten. Mietpreise ab CHF 280.-- pro Monat (inkl. Nebenkosten) bis CHF 680.-- pro Monat. Mit 42m2 bis 110m2 Wohnflächen. Nur der Strom muss noch zusätzlich bezahlt werden.
Im "ebneter swiss valley" hat es auch noch sechs freie Villen-Parzellen.
Preise und weitere Informationen auf Anfrage unter:   info@ebneterdesign.com

Für Mieten im swiss valley: Bei Langzeit-Mieten nach dem sechsten Monat erstatten wir einen Rabatt von 20%. Bei Mieten sind die Nebenkosten in der Miete mit eingeschlossen (ausser das Elektrisch).

Wichtig:

Die Reservation der noch freien Villen-Parzellen ist nach der erfolgten 1. Anzahlung von 40% gültig.

1. Anzahlung bei Reservation 40%

2. bei Lease-Vereinbarung/Bezugsbereitschaft, Restzahlung 60%

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Sunisa und Marcel Ebneter, swiss valley, Mae On, 3.9.2018.

 

           

Nebenkosten/wichtige Informationen:

Wir wollen die Infrastruktur immer auf neusten Stand behalten. Die laufend anfallenden
Kosten und Fixkosten werden durch alle Bewohner mitfinanziert.

Für Mieten im swiss valley: Bei Langzeit-Mieten ab sechs Monaten erstatten wir einen Rabatt von 20%. Bei Mieten sind die Nebenkosten in der Miete mit eingeschlossen (ausser das Elektrisch).

Bei einem Lease Agreement im swiss valley kommen noch folgende Nebenkosten dazu.

Jährliche Kosten zu Lasten Erwerber (1):

CHF 22.--/m2 Wohnfläche pro Jahr zu bezahlen im Voraus. (Wohnfläche gemäss Preisliste). Fix bis ende des Jahres 2020. Anschliessend nach ausgewiesenem Aufwand.

In den Kosten sind folgende Leistungen enthalten:

Unterhalt der Gebäude und der Infrastruktur. Beschränkte Gartenarbeiten. Security- und Abfall-
service. Brauchwasser im Haus und Garten. Wifi-Internet-Empfang im ganzen Swiss Valley. Übers
Wifi kann z.B. gratis ZDF-Mediathek geschaut werden mit bis zu einer Woche Programm-Rückblick.
Optionales Pay-TV (Satelit) oder Internet-TV für eine grössere Senderauswahl ist erhältlich.

Jährliche Kosten zu Lasten Erwerber (2):

1. Elekrtrizität CHF 200.-- pro Jahr zu bezahlen im Voraus. Genaue Abrechnung ende Jahr gemäss
ihrem aktuellen Jahres-Verbrauch. Im Normalfall sollte CHF 200.-- pro Jahr ausreichen.
2. Allenfalls zukünftige Steuern und Gebühren.
3. Allfällige Private Versicherungen.
Zum heutigen Zeitpunkt werden keine Steuern für Immobilien in Thailand erhoben.
Bei Wohnsitz in Thailand sind zum heutigen Zeitpunkt keine Vermögenssteuern fällig.

Gartenarbeiten:

Grasschneiden und Bäume stutzen ist gratis. Zusätzliche Arbeiten wie Bewässerung, Fein-
arbeiten und Unkraut jäten werden mit CHF 5.-- pro Stunde von Swiss Valley verrechnet. 

Während ihrer Abwesenheit ist die grundlegende Bewässerung in den Nebenkosten enthalten.


Lohnkosten sonstiges Personal:

Bei zusätzlicher Arbeit durch uns, z.B. Hilfe beim Immigrationsoffice, verrechnen wir CHF 25.--
pro Stunde. Die Buchhaltung ihrer Stromrechnungen ist gratis.

Lease-Vereinbarung:

In Thailand ist es für Ausländer nur möglich ein Haus maximal auf 30 Jahre 'Lease-Agreement' zu
erwerben. Dieses Lease-Agreement kann nach Vertragsablauf im gegenseitigen Einverständnis nach den
dann geltenden Gesetzen verlängert werden.

Übertragung/ Verkauf:

Wir erlauben es jederzeit die Lease-Vereinbarung an eine andere Person zu übertragen.
In diesem Fall sind die verbleibenden Jahre des neuen Nutzers im Grundbuchamt zu übertragen.

Als zweite Option bieten wir eine Preis-Rückerstattung:

vom 1. bis zum Ende des 2. Jahres 50% des Kaufpreises,

bis zum Ende des 6. Jahres 30% des Kaufpreises und

bis zum Ende des 10. Jahres 10% des Kaufpreises.

Härtefallregelung bei einem Todesfall:

Bei einem Todesfall erstatten wir den prozentual-verbleibenden (vom vertraglichen 100% Kaufpreis) Restbetrag vollständig an ihre Erben aus. Geben sie uns deshalb eine Kontaktadresse ihrer Erben an und senden sie eine Kopie des orginal Lease-Vertrages vom swiss valley an ihre Erben. Zum Beispiel 30 Jahre Leasevetrag im swiss valley für CHF 50`000.--. Härtefall bei Tod: Nach 15 Jahren Lease im swiss valley Todesfall. In diesem Fall bezahlen wir den Restbetrag von 25`000.--(50% vom ursprünglichen Kaufpreis) an ihre Erben aus. 
 

Zahlungskonditionen Lease-Vereinbarung:

1. Anzahlung bei Reservation 40%

2. bei Lease-Vereinbarung/Bezugsbereitschaft, Restzahlung 60%

Sie können die Musterhäuser 1:1 hier in Chiang Mai besichtigen. Weitere Informationen zur Lease-Vereinbarung auf dieser Webseite unter 'Vereinbarung/ Grundbuchamt'.

Regeln im Swiss Valley:

Haustiere sind nicht erlaubt im swiss valley. Übermässig laute Musik ist zu vermeiden.

Ein Haustier ist auf schrifftliche Anfrage erlaubt, wenn alle Nachbarn und das swiss valley damit einverstanden sind.

Wir wollen im ‘Swiss Valley’ ein gemütliches Beisammensein fördern und genügend
Freiraum für jeden bieten. Bei Konflikten bitte ich Sie uns so früh wie möglich zu kontaktieren,
damit wir gemeinsam eine Lösung suchen können.

Ausstattung Apartments/Häuser:

Alle Apartments/Häuser haben eine oder zwei Aircon 9BTU installiert. Ein frei stehender Kühlschrank (CHF 300.--) ist im Preis ebenfalls enthalten. Die Küche hat eine Granit-Abdeckung und eine Hochglanzfront (Farben Weinrot, Weiss oder Schwarz). Die Fenster sind aus Aluminium und haben teilweise Moskitonetze. Die Bodenplatten sind weisse Keramikplatten (60x60 cm).

Die Apaertments / Häuser sind aus Stahlbeton und Backstein gebaut. Teilweise haben wir eine Doppelwand aus Backsteinen für einen besseres Raumklima. Jedes Dach hat eine Wärmeschutzfolie.

Zugang Häuser:

Zur Überwachung ihrer Liegenschaft muss durch die Verwaltung der Zugang gewährleistet sein.

 

Preise Stand 24.6.2018.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Sunisa und Marcel Ebneter, swiss valley, Mae On, 24.6.2018.

 

Übersicht interne Nebenkosten des swiss valley:

Zur Information eine Auflistung der jährlich anfallenden Kosten des swiss valley. Stand April 2018 (Schätzung).

1. 20%: Unterhalt/Reserve private Villen/Appartments (Gebäude) z.Bsp. Haustechnik, Bad, Küche, Dach und neuer Anstrich.

2. 15%: Unterhalt private Gärten der Villen/Appartments.       

3. 30%: Unterhalt der Infrastruktur des swiss valley (Gebäude und Technik) Bistro, Fitness, Pool, Wassertechnik, Elektrisch.       

4. 15%: Unterhalt swiss valley Garten und Strassen.                                                                     

5. 20%: Kosten für Abfall, Security, Internet-Wifi und unvorhergesehenes. 

100% sind alle Lohnkosten der Angestellten des swiss valley und alle anfallenden Kosten, inklusive einer Reserve für unvorhergesehenes.                                               

Wenn sie sich entscheiden den privaten Garten selber zu unterhalten erstatten wir ihnen 15% Rabatt auf ihre jährliche Nebenkostenabrechnung.

Wir wollen sehen ob wir noch eine Feuer- und eine Diebstahlversicherung in den Nebenkosten mit einschliessen können. Ich werde nächstens eine Offerte machen lassen.

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Der Preis kann durch uns jederzeit angepasst werden.

Sunisa und Marcel Ebneter, swiss valley, Mae On, 24.6.2018.